sea turtle tracks on the beach

Leitbild und Ziele

Die Turtle Foundation hat sieben Landesvertretungen, die sich gemeinsam dem weltweiten Schutz der Meeresschildkröten und ihrer Lebensräume verschrieben haben. Wir wollen verhindern, dass Meeresschildkröten grausam getötet und ausgerottet werden, dass ihre Niststrände verschmutzt und zugebaut werden und dass ihre marinen Lebensräume durch Plastikmüll und andere Verschmutzungen verseucht und zerstört werden.

Vision & Mission

Unsere Vision ist eine Zukunft, in der Meeresschildkröten und ihre Lebensräume nachhaltig geschützt, gesund und sicher vor Ausrottung und Zerstörung sind.
Unsere Mission ist die Beteiligung am Schutz der Meeresschildkröten in unseren eigenen Projektgebieten durch die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung, um eine Zukunft zu erschaffen, in der sowohl Menschen als auch Meeresschildkröten eine gesicherte Lebensgrundlage haben.

Die Weltmeere werden seit 200 Millionen Jahren von Meeresschildkröten bevölkert, aber die heute existierenden sieben Arten sind unterdessen alle vom Aussterben bedroht.  Von der majestätischen Lederschildkröte, die ein Gewicht von bis zu 700 kg erreichen und bis zu 1.000 Meter tief tauchen kann bis hin zur hübschen Echten Karettschildkröte, die vor allem aufgrund ihres Schildpatts gejagt wird, stehen alle Arten von Meeresschildkröten unter Druck vor der Jagd des Menschen auf ihre Eier und ihr Fleisch. Auch die zunehmende Zerstörung ihrer Lebensräume setzt den Meeresschildkröten zu. Überall auf der Welt werden ihre Niststrände mit Straßen und Hotelkomplexen bebaut, Korallenriffe werden beschädigt, und Plastikmüll wird in die Meere entsorgt, wo er von den Schildkröten mit ihrer Lieblingsspeise, den Quallen, verwechselt wird.

Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, diese fatale Entwicklung zu stoppen! Bitte unterstützen Sie uns dabei!

In unseren Projektgebieten in Indonesien und auf der kapverdischen Insel Boa Vista entwickeln wir gemeinsam mit der örtlichen Bevölkerung Konzepte, wie die Meeresschildkröten bei der Eiablage und in den küstennahen Gewässern besser geschützt werden können. Mit der Umsetzung konkreter Maßnahmen zum Schutz der Niststrände sowie mit Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit haben wir seit Gründung der Turtle Foundation im Jahr 2000 schon viel erreichen können.

Aber es liegen noch viele Aufgaben vor uns.

Die Landesvertretungen der Turtle Foundation sind als gemeinnützig anerkannte Organisationen. Wir finanzieren uns durch Fördergelder und Privatspenden. Über unsere Aktivitäten sowie unsere Einnahmen und Ausgaben berichten wir alljährlich in unserem Jahresbericht.